Home Sketche Kurzkrimis Satire
Cartoons Alte Meister Weihnachten Impressum

Drei Herren auf Diät (1)

Die Seniorenheimer

Josef Grambichler: ein Bayer
Georg Katt: ein Hesse
Heiner Frees: ein Friese

Die Kantine im Seniorenheim. Man hört im Hintergrund die typischen Ess-Geräusche, Klappern von Geschirr, Gemurmel etc.


SERVIERERIN:
"So bitte schön. Guten Appetit."

JOSEF:
"Was ist denn das? Soll das eine Suppe, oder was?"

GEORG:
"Sieht aus wie ein flüssiger Kuhfladen."

HEINER:
"Das kann aber nicht sein, hier gibt's nie was vom Rind. Wegen BSE."

GEORG:
"Im Kuhfladen ist kein BSE. Die kann man eigentlich essen. Völlig ungefährlich."

JOSEF:
"Hört mit dem Blödsinn auf. Das Zeug auf dem Teller sieht schon schlimm genug aus."



HEINER:
"Sieht irgendwie aus wie Watt."

GEORG:
"Wat? Watt?"

HEINER:
"Ja, Watt!"

GEORG:
"Ach so, Schlick."

HEINER:
"Ja, dann eben Schlick. Watt oder Schlick, das ist doch egal. Jedenfalls sieht's so aus, des Essen."

JOSEF:
"Hallo Fräulein, kommen Sie mal her."

SERVIERERIN:
"Ja, die Herren. Was gibt es denn?"

GEORG:
"Was es gibt? Das wollen wir ja grade wissen."

JOSEF:
"Was ist das da, des grüne Zeug auf dem Teller."

Weiter zu Teil 2 Weiter zu Teil 2